Hinter TeMeL steckt die Illustratorin und Comiczeichnerin Thekla Maria Barck. Schon während der Schulzeit zeichnete sie eigene Comicgeschichten, übernahm kleinere Illustrationsaufträge und eignete sich verschiedene Arbeitstechniken an.

Im anschließenden Mediendesignstudium konnte sie diese Kenntnisse erweitern und vertiefen. Anfang 2013 machte sie sich dann nach der Veröffentlichung ihres ersten Comicalbums WOHLSTAND selbständig.

Der Künstlername TeMeL entstand bereits während der Schulzeit und setzt sich aus den drei Initialen ihres (Mädchen-)Namens zusammen. Heute arbeitet TeMeL sowohl digital als auch traditionell, letzteres am liebsten mit flüssigen Aquarellfarben und Tusche. Aber auch das digitale Kolorieren am Grafiktablett ist ihr im Laufe ihrer Tätigkeit vertraut geworden.

TeMeL arbeitet und lebt mit ihrem Mann und drei Katzen in Köln.

Fragen und Antworten

Wie hast du Zeichnen gelernt?

Warum Comiczeichnen?

Gab es Vorbilder/Werke, die dich zum Zeichnen gebracht oder beeinflusst haben?

 

Interviews mit TeMeL: