Auf dieser Seite möchte ich euch ein paar Informationen zu meinem im Februar 2013 veröffentlichen ersten Comicalbum WOHLSTAND geben.

Das wichtigste zuerst, anders als mein Webcomic ist WOHLSTAND ein ernster und nachdenklicher Comic. Und er ist böse, mit vielen Anspielungen auf die Realität und die heutigen Zustände, er wird gesellschaftskritisch und schwierig. Von den Zeichnungen her ist er recht aufwändig, ich koloriere und tusche von Hand, auf Din A3 und das ganze 56 Seiten lang. Hier für euch eine Zusammenfassung der Handlung:

DU BIST NUR SOVIEL WERT, WIE DU LEISTEST (WSB)

2033 – Nach einer schweren Staatsinsolvenz wurde ein neues System zur Rettung des Staates eingeführt. Fortan werden die Arbeitsleistungen der Menschen in sogenannten Leistungspunkten von der Wohlstands-Sicherungs-Behörde (kurz WSB) erfasst. Jeder Mensch bekommt mit der Geburt einen Chip eingepflanzt der diese Punkte und sämtliche andere Daten speichert. Menschen mit wenig Leistungspunkten werden mit Sanktionen bestraft und schließlich aufgefordert, sich in Thanatoszentren selbst zum Wohle der Gesellschaft das Leben zu nehmen. Kommen sie dem nicht nach, können sie durch den implantierten Chip mit einer tödlichen Giftkapsel auch aus großer Entfernung umgebracht werden – zum Schutz der Bevölkerung.

Mirabelle Rapace leidet unter diesem System, das sich nicht für den Wert des Menschen an sich, sondern nur für den Wert seiner Wirtschaftskraft interessiert. In dieser Gesellschaft wird das Leben immer schwieriger und dann kommt es zur Eskalation …

Und hier noch einige WIP (Work in Progress)-Bilder vom Arbeiten an dem Ganzen.

Das fertige Werk gibt es natürlich weiterhin zu kaufen oder zu bestellen. 🙂